Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E. & A. Hartleb Impressum I Datenschutz
Unser Motto: „Mut zum Leben“ (Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.)
Es war auch im zurückliegenden Jahr 2021 eine Herausforderung die Aufgaben in der öffentlichen Gesundheitspflege mit den betroffenen Mitmenschen, die an Rachen-, Hals-, Kopf-und Kehlkopftumoren erkrankten sowie deren Familienangehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wie immer haben alle Mitglieder der Vereine diese Aufgaben sehr ernst genommen. Richtlinie war unsere Satzung und der Jahresarbeitsplan 2021. Leider mussten wir unseren Arbeitsplan auf Grund der Corona Maßnahmen mehrfach ändern, da in den Monaten Januar bis Mai wir keine Veranstaltungen mit den Mitgliedern durchführen konnten. Somit hat nur die Leitung des Landesverbandes über Videokontakte arbeiten können und sich abgestimmt für die möglichen Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2021. Auch der Arbeitsplan für das 2. Halbjahr 2021 konnte nicht voll inhaltlich realisiert werden durch die Corona Situation im 4. Quartal. Somit konnte die geplante Delegiertenversammlung im Monat Dezember nicht stattfinden. Daher wurde die Delegiertenversammlung im Monat September in Bad Kösen bereits durchgeführt, um so die Entlastung des Vorstandes zu erreichen. Wir können hier berichten, dass wir unsere Aufgaben nach besten Wissen, gepaart mit der entsprechenden gegenseitigen Rücksichtnahme und gezielten Aufforderung sich impfen zu lassen, doch recht gut erfüllt haben. Die Mitglieder wurden regelmäßig per Informationsschreiben über die bestehenden Arbeitssituationen und anstehenden Veranstaltungen informiert. Alle geplanten Aufgabenstellungen wurden termingerecht und inhaltlich erfüllt im 2. Halbjahr 2021, bis auf die Delegiertenversammlung im Dezember 2021, die abgesagt werden musste. Somit haben wir im Landesverband einen Ganztagesausflug auf die BUGA nach Erfurt mit allen 2G geimpften durchgeführt und unsere Schulung der Patientenbetreuer in Bad Kösen durchführen können.
Tätigkeitsbericht der Leitung des Landesverbandes der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e. V. (2021)
Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E.& A.Hartleb
Es war auch im zurückliegenden Jahr 2021 eine Herausforderung die Aufgaben in der öffentlichen Gesundheitspflege mit den betroffenen Mitmenschen, die an Rachen-, Hals-, Kopf-und Kehlkopftumoren erkrankten sowie deren Familienangehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wie immer haben alle Mitglieder der Vereine diese Aufgaben sehr ernst genommen. Richtlinie war unsere Satzung und der Jahresarbeitsplan 2021. Leider mussten wir unseren Arbeitsplan auf Grund der Corona Maßnahmen mehrfach ändern, da in den Monaten Januar bis Mai wir keine Veranstaltungen mit den Mitgliedern durchführen konnten. Somit hat nur die Leitung des Landesverbandes über Videokontakte arbeiten können und sich abgestimmt für die möglichen Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2021. Auch der Arbeitsplan für das 2. Halbjahr 2021 konnte nicht voll inhaltlich realisiert werden durch die Corona Situation im 4. Quartal. Somit konnte die geplante Delegiertenversammlung im Monat Dezember nicht stattfinden. Daher wurde die Delegiertenversammlung im Monat September in Bad Kösen bereits durchgeführt, um so die Entlastung des Vorstandes zu erreichen. Wir können hier berichten, dass wir unsere Aufgaben nach besten Wissen, gepaart mit der entsprechenden gegenseitigen Rücksichtnahme und gezielten Aufforderung sich impfen zu lassen, doch recht gut erfüllt haben. Die Mitglieder wurden regelmäßig per Informationsschreiben über die bestehenden Arbeitssituationen und anstehenden Veranstaltungen informiert. Alle geplanten Aufgabenstellungen wurden termingerecht und inhaltlich erfüllt im 2. Halbjahr 2021, bis auf die Delegiertenversammlung im Dezember 2021, die abgesagt werden musste. Somit haben wir im Landesverband einen Ganztagesausflug auf die BUGA nach Erfurt mit allen 2G geimpften durchgeführt und unsere Schulung der Patientenbetreuer in Bad Kösen durchführen können.
Tätigkeitsbericht der Leitung des Landesverbandes der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e. V. (2021)