Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E. & A. Hartleb Impressum I Datenschutz
Unser Motto: „Mut zum Leben“ (Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.)
Aufgabenbeschreibung des Landesverbandes für Kehlkopfoperierte in Thüringen: Die Aufgaben für den Landesverband der Kehlkopfoperierten im Freistaat thüringen e.V. ergeben sich aus der Satzung. Wir konzentrieren uns seid Jahren auf folgende Schwerpunkte: Patientenbetreuer auszubilden sowie deren Weiterbildung Betreuung möglichst aller an Tumoren Erkankter im Körperbereich Kopf-Hals vor den notwendigen Operationen und weitergehenden Behandlungen gemeinsam mit den Kliniken und Wege aufzuzeigen, um auch danach ein lebenswertes Leben in unserer Gesellschaft trotz Behinderung zu führen Voraussetzung ist immer die Einwiligung des Betroffenen Wir pflegen zu allen Kliniken die eine HNO-Fachabteilung haben ständigen Kontakt, um die Betreuungmaßnahmen den Erfordernissen anzupassen Durch unsere Seminare werden unsere Betreuer, unsere Leitungen und unsere Mitglieder mit den notwendigen gesetzlichen Grundlagen vertraut gemacht, um Betroffenen helfend bei der immer komplizierteren Gesetzgebung und den notwendigen Antragstellungen zur Seite zu stehen Für die Betroffenen und deren Familien stehen wir in Zusammenarbeit mit allen gesellschaftlichen Kräften (Sozialämter, Rentenkassen, Krankenkassen und Mediziner) mit Rat und Tat zur Seite Schwerpunkte und Maßnahmen für die Betroffenen und deren Familien sind Medizinische Rehabilitation Soziale Rehabilitation berufliche Rehabilitation
In unserer täglichen Arbeit erleben wir die Dankbarkeit von ganzen Familien für unsere helfenden und unterstützenden Maßnahmen.
Um alle diese Aufgaben im laufenden Kalenderjahr zu erfüllen bedarf es einer aufwendigen und aufopferungsvollen Arbeit unserer Ehrenamtlichen und meist selbst Betroffenen. Jedes Jahr wird der Arbeitumfang größer und wir haben immer weniger Bereitschaft bei unseren Mitgliedern die Freizeit für andere Mitmenschen sinnvoll ehrenamtlich einzusetzen
Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E.& A.Hartleb
Aufgabenbeschreibung des Landesverbandes für Kehlkopfoperierte in Thüringen: Die Aufgaben für den Landesverband der Kehlkopfoperierten im Freistaat thüringen e.V. ergeben sich aus der Satzung. Wir konzentrieren uns seid Jahren auf folgende Schwerpunkte: Patientenbetreuer auszubilden sowie deren Weiterbildung Betreuung möglichst aller an Tumoren Erkankter im Körperbereich Kopf-Hals vor den notwendigen Operationen und weitergehenden Behandlungen gemeinsam mit den Kliniken und Wege aufzuzeigen, um auch danach ein lebenswertes Leben in unserer Gesellschaft trotz Behinderung zu führen Voraussetzung ist immer die Einwiligung des Betroffenen Wir pflegen zu allen Kliniken die eine HNO-Fachabteilung haben ständigen Kontakt, um die Betreuungmaßnahmen den Erfordernissen anzupassen Durch unsere Seminare werden unsere Betreuer, unsere Leitungen und unsere Mitglieder mit den notwendigen gesetzlichen Grundlagen vertraut gemacht, um Betroffenen helfend bei der immer komplizierteren Gesetzgebung und den notwendigen Antragstellungen zur Seite zu stehen Für die Betroffenen und deren Familien stehen wir in Zusammenarbeit mit allen gesellschaftlichen Kräften (Sozialämter, Rentenkassen, Krankenkassen und Mediziner) mit Rat und Tat zur Seite Schwerpunkte und Maßnahmen für die Betroffenen und deren Familien sind Medizinische Rehabilitation Soziale Rehabilitation berufliche Rehabilitation
Um alle diese Aufgaben im laufenden Kalenderjahr zu erfüllen bedarf es einer aufwendigen und aufopferungsvollen Arbeit unserer Ehrenamtlichen und meist selbst Betroffenen. Jedes Jahr wird der Arbeitumfang größer und wir haben immer weniger Bereitschaft bei unseren Mitgliedern die Freizeit für andere Mitmenschen sinnvoll ehrenamtlich einzusetzen.