Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E. & A. Hartleb Impressum I Datenschutz
Unser Motto: „Mut zum Leben“ (Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.)
Für das Jahr 2022 geplante Aufgaben des Landesverbandes für Kehlkopfoperierte in Thüringen: Die Aufgaben des Landesverbandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e. V. sind sehr umfangreich und nehmen wie so vieles jährlich immer etwas zu. Für das Jahr 2022 stehen folgende Aufgaben und deren Realisierung auf den Plan: 1. Namenänderung und Entitäten –Erweiterung in der Betreuung von tumorerkrankten Mitmenschen 2. Erarbeitung und Bestätigung des Arbeitsplanes sowie dessen Realisierung 3. Erarbeitung des Haushaltsplanes sowie dessen Realisierung 4. Antragstellungen für finanzielle Zuwendungen und Abrechnungen an die Krankenkasse, Rentenkasse, Bundesverband und der Deutschen Krebshilfe zur finanziellen Absicherungen der geplanten Maßnahmen unter Beachtung des Sparsamkeitsprinzips 5. Vertragliche Sicherstellung von Schulungsobjekten und Räume für Leitungssitzungen 6. Sicherstellung der technischen Voraussetzungen für die ehrenamtliche Arbeit der Leitung 7. Voraussetzungen schaffen und Unterstützung geben den Leitungen der Vereine und Gruppen zur Vororterfüllung der Aufgaben 8. Planung der Schulungen und deren personelle und inhaltliche Absicherung:
- Intensiv – Stimm – Seminar in Bad Kösen vom 23.10.2022 bis 28.10.2022 Patientenbetreuer - Seminar in Bad Kösen vom 23.09 bis 25.09.2022 Tagesschulung der Kassierer und Revisoren der Vereine und Gruppen am 09. April in Jena Bildungsfahrt der Mitglieder der Vereine und Gruppen nach Coburg im Juli 2022
- - -
Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E.& A.Hartleb
Für das Jahr 2022 geplante Aufgaben des Landesverbandes für Kehlkopfoperierte in Thüringen: Die Aufgaben des Landesverbandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e. V. sind sehr umfangreich und nehmen wie so vieles jährlich immer etwas zu. Für das Jahr 2022 stehen folgende Aufgaben und deren Realisierung auf den Plan: 1. Namenänderung und Entitäten –Erweiterung in der Betreuung von tumorerkrankten Mitmenschen 2. Erarbeitung und Bestätigung des Arbeitsplanes sowie dessen Realisierung 3. Erarbeitung des Haushaltsplanes sowie dessen Realisierung 4. Antragstellungen für finanzielle Zuwendungen und Abrechnungen an die Krankenkasse, Rentenkasse, Bundesverband und der Deutschen Krebshilfe zur finanziellen Absicherungen der geplanten Maßnahmen unter Beachtung des Sparsamkeitsprinzips 5. Vertragliche Sicherstellung von Schulungsobjekten und Räume für Leitungssitzungen 6. Sicherstellung der technischen Voraussetzungen für die ehrenamtliche Arbeit der Leitung 7. Voraussetzungen schaffen und Unterstützung geben den Leitungen der Vereine und Gruppen zur Vororterfüllung der Aufgaben 8. Planung der Schulungen und deren personelle und inhaltliche Absicherung: