Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E. & A. Hartleb Impressum I Datenschutz
Unser Motto: „Mut zum Leben“ (Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.)
Protokoll der Delegiertenversammlung des Landesverandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e.V. (vom 03.10.2020, Mellingen)
Zum TOP 1 Der Vorsitzende des LV der Kehkopfoperierten, Herr Herbert Helmund, begrüßte alle Delegierte aus den Vereinen und der SHG auf das herzlichste. Er schlug vor, einen Versammlungsleiter zu wählen. Zum TOP 2: Herr Bodo Wagner wurde vorgeschlagen und einstimmig von den Delegierten zum Versammlungsleiter gewählt und er nahm sofort seine Tätigkeit auf. Zum TOP 3: Der Versammlungsleiter hat die vorliegende Tagesordnung, die mit der Einladung zur Delegiertenversammlung den Delegierten vor gut vier Wochen zugestellt wurde, bestätigen lassen mit 28 JA-Stimmen. Der Versammlungsleiter forderte den Vorsitzenden der Landesleitung zum Verlesen des Arbeitsberichtes der Leitung der zurückliegenden drei Jahre auf. Zum TOP 4: Der Bericht wurde von Herr Hellmund den Delegierten vorgetragen. Zum TOP 5: Danach hat die Kassiererin des Landesverbandes über die Finanzlage und Mittelverwendung den Bericht für die letzten drei Jahre den Delegierten zur Kenntnis gegeben. Zum TOP 6: Anschließend gab Frau Berger den Bericht der Revision und stellte den Antrag auf Entlastung der Leitung und des Kassierers auf der Grundlage der sehr guten Arbeit der gesamten Leitung in den zurückliegenden Jahren. Zum TOP 7: Der Versammlungsleiter forderte die Delegierten zur Diskussion zum Inhalt der Berichte und der gesamten Verbandsarbeit auf. Leider gab es nur wenig Diskussion. Es konnte aber eine breite Zustimmung den gegebenen Berichten festgestellt werden. Auch auf den Ausblick auf die notwendige zukünftige Arbeit des Landesverbandes gab es Zustimmung.
Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E.& A.Hartleb
Zum TOP 1 Der Vorsitzende des LV der Kehkopfoperierten, Herr Herbert Helmund, begrüßte alle Delegierte aus den Vereinen und der SHG auf das herzlichste. Er schlug vor, einen Versammlungsleiter zu wählen. Zum TOP 2: Herr Bodo Wagner wurde vorgeschlagen und einstimmig von den Delegierten zum Versammlungsleiter gewählt und er nahm sofort seine Tätigkeit auf. Zum TOP 3: Der Versammlungsleiter hat die vorliegende Tagesordnung, die mit der Einladung zur Delegiertenversammlung den Delegierten vor gut vier Wochen zugestellt wurde, bestätigen lassen mit 28 JA-Stimmen. Der Versammlungsleiter forderte den Vorsitzenden der Landesleitung zum Verlesen des Arbeitsberichtes der Leitung der zurückliegenden drei Jahre auf. Zum TOP 4: Der Bericht wurde von Herr Hellmund den Delegierten vorgetragen. Zum TOP 5: Danach hat die Kassiererin des Landesverbandes über die Finanzlage und Mittelverwendung den Bericht für die letzten drei Jahre den Delegierten zur Kenntnis gegeben. Zum TOP 6: Anschließend gab Frau Berger den Bericht der Revision und stellte den Antrag auf Entlastung der Leitung und des Kassierers auf der Grundlage der sehr guten Arbeit der gesamten Leitung in den zurückliegenden Jahren. Zum TOP 7: Der Versammlungsleiter forderte die Delegierten zur Diskussion zum Inhalt der Berichte und der gesamten Verbandsarbeit auf. Leider gab es nur wenig Diskussion. Es konnte aber eine breite Zustimmung den gegebenen Berichten festgestellt werden. Auch auf den Ausblick auf die notwendige zukünftige Arbeit des Landesverbandes gab es Zustimmung.
Protokoll der Delegiertenversammlung des Landesverandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e.V. (vom 03.10.2020, Mellingen)