Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E. & A. Hartleb Impressum I Datenschutz
Unser Motto: „Mut zum Leben“ (Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.)
Protokoll der Delegiertenversammlung des Landesverandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e.V. (vom 03.10.2020, Mellingen)
Zum TOP 8: Nach der Beendigung des Diskussion hat der Versammlungsleiter die gegebenen Berichte Des Vorsitzenden Herbert Helmund Der Kassiererin Frau Gneupel Der Revision Frau Berger einzeln zur Bestätigung durch die Delegierten zur Abstimmung Gestellt. Alle drei Berichte wurden mit 28 JA-Stimmen durch die Delegierten bestätigt. Der Versammlungsleiter stellte den vorliegenden Antrage zur Entlastung der Leitung zur Abstimmung durch die Delegierten. Es stimmten 28 der 28 anwesenden Delegierten mit Ja und erteilten der alten Leitung die Entlastung einstimmig. Zum TOP 9: Der versammlungsleiter forderte die Delegierten auf drei Vorschläge für die Wahlkommission vorzuschlagen. Es wurden vorgeschlagen: Frau Karin Pirsig Herr Lothar Nolte Herr Ditmar Kühn Alle drei Kanidaten für die Wahlkommission wurden Einstimmig gewählt. Zum TOP 10: Danach wurden die namentlichen Kanidatenvorschläge für die Leitung und Revisoren von den Delegierten vorgeschlagen. (7 für die Landesleitung und 2 Revisoren) Alle vorgeschlagenen Kanidaten wurden gefragt ob sie mit einer Kanidatur einverstanden sind, womit alle Kanidaten einverstanden waren. Folgende Delegierte wurden für die neue Leitung des Landesverbandes vorgeschlagen: Herr Peter Berger Herr Werner Golsch Frau Dr. Renate Swoboda Frau Renate Gneupel Frau Renate Redl Herr Marko Strauß Herr Herbert Helmund Als Kanidaten für die Revisionskommission wurde vorgeschlagen: Frau Christel Berger und Frau Roswitha Nolte
Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Thüringen e.V.
Copyright © 2022 Alle Rechte vorbehalten. Made by HMT-Webhosting E.& A.Hartleb
Zum TOP 8: Nach der Beendigung des Diskussion hat der Versammlungsleiter die gegebenen Berichte Des Vorsitzenden Herbert Helmund Der Kassiererin Frau Gneupel Der Revision Frau Berger einzeln zur Bestätigung durch die Delegierten zur Abstimmung Gestellt. Alle drei Berichte wurden mit 28 JA-Stimmen durch die Delegierten bestätigt. Der Versammlungsleiter stellte den vorliegenden Antrage zur Entlastung der Leitung zur Abstimmung durch die Delegierten. Es stimmten 28 der 28 anwesenden Delegierten mit Ja und erteilten der alten Leitung die Entlastung einstimmig. Zum TOP 9: Der versammlungsleiter forderte die Delegierten auf drei Vorschläge für die Wahlkommission vorzuschlagen. Es wurden vorgeschlagen: Frau Karin Pirsig Herr Lothar Nolte Herr Ditmar Kühn Alle drei Kanidaten für die Wahlkommission wurden Einstimmig gewählt. Zum TOP 10: Danach wurden die namentlichen Kanidatenvorschläge für die Leitung und Revisoren von den Delegierten vorgeschlagen. (7 für die Landesleitung und 2 Revisoren) Alle vorgeschlagenen Kanidaten wurden gefragt ob sie mit einer Kanidatur einverstanden sind, womit alle Kanidaten einverstanden waren. Folgende Delegierte wurden für die neue Leitung des Landesverbandes vorgeschlagen: Herr Peter Berger Herr Werner Golsch Frau Dr. Renate Swoboda Frau Renate Gneupel Frau Renate Redl Herr Marko Strauß Herr Herbert Helmund Als Kanidaten für die Revisionskommission wurde vorgeschlagen: Frau Christel Berger und Frau Roswitha Nolte
Protokoll der Delegiertenversammlung des Landesverandes der Kehlkopfoperierten des Freistaates Thüringen e.V. (vom 03.10.2020, Mellingen)